Dorn und Breuss

Dorn & Breuss
Die Dorn- Methode ist eine sanfte Art der Wirbelsäulentherapie.
Blockaden Iliosakralgelenk (ISG), Beckenschiefstand, Hüftschmerzen, Beinlängendifferenz, Schulterschmerzen, Wirbel- und Gelenkverschiebungen,… können schnell und wirksam behandelt werden.
Durch diese schonende Technik ist es möglich auch Kinder zu behandeln, sogar Säuglinge, da bei einem Geburtsvorgang schon Blockaden und Verschiebungen entstehen können.
Bei der BREUSS- Massage wird eine Regeneration der Bandscheiben angeregt.
Mit Druck werden die Nervenaustritte aus der Wirbelsäule freigeschafft, um eine bessere Versorgung der zugehörigen Organe und Körperregionen zu erreichen.
Diese beiden Methoden können zusammen oder auch getrennt voneinander angewendet werden.